Stücke

[ Lauter, Luther! ]
[ Du bleibst da!
Und zwar sofort! ]

[ Bericht für eine Akademie ]
[ Herr Her geht baden ]
[ Tasse oder Kännchen? ]
[ Blau ]
[ Gelb ]
[ Rot ]

 




Extra

[ Narrenspiegel ]

 

Szenen, Lieder, Närrisches und Weises von Karl Valentin
– 
all das drängelt in einer nicht totgeschlagenwerdenkönnenden Lebensüberflüssigkeit ausdauernd zu seiner Aufführung. Wenn ich, wie ich, wie das Schwäbische Tagblatt glaubt gesehen haben zu müssen, mit einer »verblüffenden Ähnlichkeit mit dem Meister« wenn schon nicht gesegnet, so doch geschlagen bin, wer soll dann dieser Drängelei nachgeben, außer mir? Und wennst koa Bayerisch net konnst, i mach dir ein Hochdeitsch, dass's dich umhaut!

Das Programm gibt es in verschiedenen Ausprägungen – vom »klassischen Theaterabend« bis zur maßgeschneiderten »Intervention«  bei Tagungen. Immer aber wird erzählt, gesungen, geblödelt, improvisiert und die ganze Vielfalt valentinscher Kunst und Komik kommt zum Vorschein. Der alte Meister erwacht zum Leben, gerade weil er nicht imitiert wird. 

[ Kontakt ]