Herausgeber


HerjeH
Arno Hermer
Luxemburgplatz 3
D-65185 Wiesbaden
Fon +49(0)611.375069
E-Mail
[ arno.hermer@herjeh.de ] 

Ust.-Id.Nr. DE160049391

Fotos:
Marianne Jensen und Arno Hermer
unter Verwendung des Kunstwerkes »Wachtkamer« 
von Marion Kieft, Amsterdam 

 

Konzept, Gestaltung, Text
[www.futurweiss.de ] 

Realisation und CMS
[ www.idealduplex.de ] 

Impressum

 

Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az. 312 0 85/98) hat das Landgericht Hamburg zu »Haftung für Links« entschieden, dass der Inhaber eines Programms durch die Anbringung von Links die Inhalte der »gelinkten« Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur durch ausdrückliche Distanzierung verhindert werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Herausgeber keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Webseite einschließlich Gestaltung, Text und Programmierung unterliegen dem Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch den Herausgeber zulässig.

 

Automatisch gesammelte Informationen

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf einzelne Seiten des Internetauftritts und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen (verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Seitenzugriffe, Verweildauer auf einzelnen Seiten des Internetauftritts) und werden vom Herausgeber ausschließlich dazu verwendet, das Online-Angebot in inhaltlicher und funktionaler Hinsicht attraktiver zu machen. Die automatisch erhobenen Informationen werden nur innerhalb von »herjeh« verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Salvatorische Klausel

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden  Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.