Kunst-Stücke

[ Pension Marianne ]
[ Jenni S. ]
[ Anna R. ]
[ Marie J. ]
[ Sine N. ]
[ Frau Je ] 

 

 





Extra

[ Kunst sucht Herberge ]
[ Brotlose Brotdose ] 

Kunst und Logis

Die Pension Marianne beherbergt zur Zeit fünf Künstlerinnen. Und täglich können es mehr werden. Es sind noch Zimmer frei! So unterschiedlich sie auch sein mögen, in einem sind sie sich sehr ähnlich: Ihre Ideen kommen in der Begegnung mit Menschen und Räumen zustande, sie erwachsen aus der Lust am Tun, am Spiel.

 

 

 

Manifest der Pensions-Künstlerinnen:

Unsere Kunst

entsteht in Zwischenräumen (zwischen Neigung und Beruf)

thematisiert Zwischenräume
(zwischen allen Stilrichtungen)

verändert Räume

sammelt ein, greift auf, kombiniert

sucht nach Leichtigkeit

betont das Spielerische

möchte ermutigen (»das möchte, das kann ich auch!«)

will anregen, erfreuen,
das Staunen fördern

macht Übersehenes sichtbar

lässt sich nicht in Schubladen sperren

 

Marianne
Jensen

ist die Pensionswirtin.
Sie organisiert die Ausstellungen und den Versand der Brotlosen Brotdose wie auch der Werke, die eine Herberge gefunden haben und außerhalb in Pension genommen werden. 

 

[ Kontakt ]